⋅ Chronische Beschwerden - Trager Oberland

Direkt zum Seiteninhalt

Chronische Schmerzen, Spannungen und Erkrankungen

Chronische Erkrankungen oder Haltungsschäden mit den einhergehenden Schmerzen und Beeinträchtigungen sind oft Jahre- oder gar jahrzehntelange 'Begleiter'.
 
Oft hat sich der Körper einen vermeintlichen Schutz zugelegt, um mit diesen Situationen umgehen zu können. Ganze Muskelgruppen verlieren ihre Geschmeidigkeit oder Schonhaltungen führen zu neuen Beeinträchtigungen.
In einem kontinuierlichen Dialog mit dem Gewebe *) erfragt der Praktiker, ob die bestehenden Spannungen wirklich noch nötig sind. Oder könnte sich vielleicht mehr Leichtigkeit, Weichheit und Bewegungsfreiheit im Körper ausbreiten?
 
Praktisch immer kann vom Klienten unmittelbar während oder nach der Behandlung eine Veränderung im eignen Gewebe *) wahrgenommen werden.
Diese Wahrnehmung hilft dem Klienten, in Kombination mit den Mentastics (Mental Gymnastik), selbständig weiter an Veränderungen hin zu mehr Leichtigkeit zu arbeiten.
 
Auch ein durch neuronale Erkrankungen wie Parkinson bedingter Tremor oder Rigor kann sich z.B. komplett beruhigen.

*)  Mit Gewebe ist alles ausser Knochen gemeint.
Zurück zum Seiteninhalt